Redecker

Redecker



75 Jahre Redecker – ein Familienunternehmen
Redecker

Wie hat es eigentlich vor 75 Jahren begonnen mit dem Bürstenhaus Redecker? 
Nachdem der „Senior“ Friedrich Redecker im Alter von vier Jahren langsam erblindete und auch Operationen keine ernsthafte Besserung mehr bringen konnten, besuchte er als Jugendlicher die Blindenschule in Soest, die ihn eine der damals gängigen Blindenausbildungen erlernen ließ: Das Bürstenmacherhandwerk. 


Da „Friedel – der Boss“ ein unternehmender Mann war, baute er sich mit der Zeit eine kleine Firma auf, mit der er seine Frau, seine drei Söhne und sich selbst ernähren konnte. Als leidenschaftlicher Schachspieler war er auch im nordrhein-westfälischen Vereinswesen aktiv: ein wacher und hoch disziplinierter Geist, der noch bis zu seinem Tod im Alter von 72 Jahren dem Handwerk nachging.




Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Seifenbeutel - Sisal | Redecker

 

Das Seifensäckchen aus Sisal ist ideal zum Waschen und restlosen aufbrauchen von Seife geeignet.

4,95 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand